Zugriff auf UserTesting-Domains zulassen

Im Überblick

In bestimmten Situationen (am häufigsten bei der Vorschau eines Tests) verhindert das Firmennetzwerk der Kund*innen, dass Nutzer*innen auf UserTesting-Domains zugreifen können. Durch Hinzufügen bestimmter Domains zu einer Zulassungsliste (bzw. Whitelist) kann dieses Problem behoben werden.

 

Einige Zugriffsprobleme (darunter die meisten Fehler im Zusammenhang mit der Vorschau) sind auf Einschränkungen im Firmennetzwerk zurückzuführen. Wir empfehlen, dass du mit deiner IT-Abteilung sprichst, damit sie die folgenden Domains zu einer Zugangsliste hinzufügt: 

  • *.usertesting.com:443
  • ut-videos-secure.s3-us-west-1.amazonaws.com:443
  • ut-videos-secure-us-east-1.s3.amazonaws.com:443
  • ut-videos-secure-eu-central-1.s3-eu-central-1.amazonaws.com:443
  • ut-videos-secure-ap-southeast-1.s3-ap-southeast-1.amazonaws.com:443
  • ut-videos-secure-ap-southeast-2.s3-ap-southeast-2.amazonaws.com:443
  • s3-us-west-1.amazonaws.com:443
  • s3-us-west-2.amazonaws.com:443
  • s3-eu-central-1.amazonaws.com:443
  • s3-ap-southeast-1.amazonaws.com:443
  • s3-ap-southeast-2.amazonaws.com:443

Füge außerdem Folgendes zu deiner zulassungsliste hinzu:

  • Die IPs von Fastly. Bei Fastly handelt es sich um das von UserTesting verwendete Content Delivery Network (CDN).
  • Die IPs von Okta. Okta ist der Identitäts-/Authentifizierungsanbieter, den UserTesting verwendet.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich