Kurztests

Ein Kurztest kann dir helfen, gezieltes Feedback von größeren Stichproben zu erhalten. Erstelle einen gezielten Testplan mit maximal fünf Aufgaben. Nutze anschließend die Filterfunktion, um genau die von dir gewünschte Zielgruppe zu erhalten. Auf diese Weise erhältst du fünfminütige Videoantworten von allen Testteilnehmenden, die deinen Nutzertest durchführen. Ein Kurztest unterstützt das Testen von PNG-, JPG-, GIF-, TIFF- und PDF-Bildern sowie das Testen einer Experience über eine URL.

Kurztests werden empfohlen für: 

  • Preference und A-/B-Testing
  • Erste Eindrücke
  • Tests von Assets wie z. B. Prototypen und Designs

Hinweis: Diese Funktion ist für alle Accounts mit einem flexiblen nutzungsbasierten Paket verfügbar. 

Um mehr über Session-Einheiten für einen Kurztest zu erfahren, lies unseren Artikel zur Übersicht der Anzahl an Sessions und sieh dir unseren Kurs zur Durchführung eines Kurztests an.

Erstellung eines Kurztests mit einer Vorlage

Kurztestvorlagen für häufige Szenarien sind in der Vorlagengalerie zu finden.

Screen_Shot_2021-09-30_at_4.39.29_PM.png

Wähle die Vorlage aus, die du verwenden möchtest, und passe sie dann an deine Bedürfnisse an. Kurztests können für folgende Vorlagen verwendet werden: 

  • Aufgabenerfolg: Finde heraus, ob jemand eine einzelne Aufgabe erfolgreich ausführen kann.
  • Präferenz zwischen zwei Webseiten: Beobachte, welche Webseite jemand bevorzugt, indem du ihnen zuerst eine, danach eine andere Option zeigst.
  • Präferenz zwischen zwei visuellen Inhalten: Beobachte, welchen visuellen Inhalt jemand bevorzugt, indem du ihnen zuerst eine, danach eine andere Option zeigst.
  • Erste Eindrücke: Erfahre, was jemand denkt, wenn sie etwas zum ersten Mal sehen.
  • Erster-Klick-Test: Identifiziere die ersten Schritte der Nutzer*innen, indem du beobachtest, welche Erwartungen jemand hinsichtlich der Durchführung einer Aufgabe hat.
  • Interview-Vorbereitung: Finde deine richtige Zielgruppe, indem jemand einige Fragen zu seinen Erfahrungen oder seiner Sachkenntnis beantwortet.

Erstelle deinen eigenen Kurztest

Führe einen Kurztest mit so vielen Personen wie du möchtest durch – mit einer Person oder bis zu 100 Personen. Wenn du deinen Testplan bearbeitest, klicke auf den Umschalter Kurztest.

Screen_Shot_2021-09-30_at_4.41.52_PM.png

Füge maximal fünf Aufgaben zu deinem Testplan hinzu. Du kannst die Reihenfolge der Aufgaben ändern, die Inhalte einer Aufgabe bearbeiten sowie eine Aufgabe vervielfältigen oder löschen.

Verwende Aufgaben, die für große Zielgruppen entwickelt wurden, z. B. Multiple-Choice, Bewertungsskala und die Funktion Keyword Map bei mündlich zu beantwortenden Aufgaben, um innerhalb der Antworten rasch Trends zu ermitteln. 

Screen_Shot_2021-09-30_at_4.43.00_PM.png

Die Testteilnehmenden haben nur fünf Minuten Zeit, um einen Kurztest durchzuführen. Damit sie deinen Test innerhalb dieser Zeit abschließen können, empfehlen wir, nicht mehr als fünf Aufgaben hinzuzufügen.

Wenn du möchtest, dass die Testteilnehmenden mehr als fünf Minuten für den Test aufwenden, musst du die Option Kurztest deaktivieren. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 7 fanden dies hilfreich