Best Practices für das Erstellen von Notizen während einer Live-Interview-Session

Das Erstellen von Notizen steht Kund*innen mit Insight Core Premium-Abonnement sowie Product Insight- und Marketing Insight-Kund*innen zur Verfügung. Diese Funktion ist für Chrome- und Edge-Browser optimiert.

In der kurzen Demo unten erfährst du mehr dazu.

Kurzübersicht zum Erstellen von Notizen

Erstelle während einer Live-Interview-Session Notizen, um wichtige Momente zu dem Zeitpunkt festzuhalten, wenn sie passieren. Notizen werden mit der Video-Timeline synchronisiert und können sowohl während als auch nach der Session bearbeitet werden. Notizen sind für Moderator*innen und Beobachter*innen sichtbar, aber nicht für Testteilnehmende. 

Reserviere dir nach deiner Sitzung etwas Zeit zum Überprüfen des Videos, indem du direkt zu deinen mit Zeitstempeln versehenen Notizen springst, um dir wichtige Erkenntnisse noch einmal anzusehen.

Weitere Informationen findest du unter Live-Interview: Übersicht.

So wird das Erstellen von Notizen aktiviert

Wenn du dich anmeldest, um an deiner Live-Interview-Session teilzunehmen, wird die Option angezeigt, das Erstellen von Notizen zu aktivieren.

Join_with_notetaking.png

Beachte dabei, dass wenn das Erstellen von Notizen für die Session aktiviert wird, die Remote-Maussteuerung nicht mehr möglich ist (d. h. du kannst dem*der Interview-Testteilnehmer*in die Maussteuerung nicht mehr übergeben, um zu zeigen, wie sie mit einer Erfahrung umgehen würden).

Erstellen von Notizen während deiner Session 

Wenn das Erstellen von Notizen aktiviert ist, kannst du während der Live-Session Notizen erstellen. Moderator*innen oder Beobachter*innen können Notizen erstellen, die für alle Teammitglieder in der Session sichtbar sind (aber nicht für den*die Testteilnehmer*in).

lcnotetaking.gif

Tipps zum Erstellen von Notizen während einer Live-Interview-Session 

Hier haben wir einige Dinge aufgeführt, die du vor, während und nach deiner Studie tun kannst.

Bevor du deine Studie veröffentlichst

  • Erstellen eines Spielplans
    Weise den Beobachter*innen Rollen zu und lege Themen fest, auf die du dich konzentrieren möchtest. Wenn Beobachter*innen Notizen erstellen, kann der*die Moderator*in sich voll und ganz auf das Interview konzentrieren und ohne Ablenkungen mit dem*der Testteilnehmer*in interagieren.

  • Remote-Steuerung
    Wenn das Erstellen von Notizen verwendet wird, können nur Moderator*innen den Bildschirm steuern. Du kannst den Testteilnehmenden keine Remote-Steuerung mehr übergeben.

    Nehmen wir beispielsweise an, du hättest einen Prototypen, den Testteilnehmende testen sollen, aber du willst aus Sicherheitsgründen keinen Link senden. Dann kannst du deinen Bildschirm teilen, um den Prototyp zu zeigen, aber der*die Testteilnehmer*in kann durch Tippen oder Klicken nicht damit interagieren.

  • Verwendung von Tags
    Um die Ersteller*innen von Notizen zu kennzeichnen und Themen zu kategorisieren, erstelle Tags mit einem Hashtag (z. B. #jane oder #verwirrt). Durch Tags lassen sich zudem Notizen und Videoausschnitte während einer Überprüfungssession und in Excel-Exporten leichter finden.

    Weitere Informationen findest du unter Empfohlene Tags zur Organisation von Notizen und Videoausschnitten.

Während der Session

  • Kurznotizen, um Momente schnell mit Lesezeichen zu versehen
    Halte die Notizen während eines Interviews möglichst kurz, um mit dem Gespräch mithalten zu können – ein einzelnes Wort oder ein kurzer Satz, an die man sich leicht erinnern kann. Nach der Session kannst du dann die Notizen bearbeiten und entsprechend ergänzen.

  • Vermeidung von Nebengeräuschen
    Beobachter*innen sollten während der Session ihr Audio stumm schalten, um Geräusche wie Tippen zu vermeiden, damit Testteilnehmende nicht abgelenkt werden.

  • Verbale und nicht-verbale Hinweise beobachten
    Vieles von dem, was wir „sagen“, erfolgt nonverbal, und durch Notizen kannst du die emotionalen Reaktionen der Testteilnehmenden in der Video-Timeline festhalten. 

Überprüfung deiner Videos

  • Hinzufügen und Bearbeiten von Notizen
    Während der Videoüberprüfung kannst du wie gewohnt neue Notizen und Videoausschnitte erstellen und deine Notizen aus der Session bearbeiten – z. B. Zeitcodes anpassen, weitere Tags hinzufügen oder wichtige Notizen mit einem Stern kennzeichnen.

  • Suche nach Tags
    Durch Tags können zusammenhängende Videoausschnitte leichter gefunden und zu einem Highlight Reel zusammengestellt werden.

    Weitere Informationen findest du unter Notizen, Videoausschnitte und Highlight Reels mit Videoausschnitten.

  • Erkenntnisse in der gesamten Organisation teilen
    Es gibt viele Möglichkeiten, die Ergebnisse deiner Recherche mit Interessenvertreter*innen und Mitarbeiter*innen zu teilen. Durch Notizen kannst du deine Erkenntnisse in Highlight Reels mit Videoausschnitten, Excel-Exporten und veröffentlichten Videos auf den Punkt bringen.
    Notes_editor_page.png


Siehe auch 

Live-Interview: Übersicht

Analysieren und Teilen wichtiger Ergebnisse

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 6 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.