Zugriff und Berechtigungen erteilen

Übersicht

Dieser Artikel enthält praktische Anleitungen dazu, wie du dein Team und deine Berechtigungen optimal verwalten kannst. Wenn diese Anleitungen nicht dem entsprechen, was dir angezeigt wird, probiere Folgendes:

Wenn du Hilfe benötigst, wende dich an den Support.

Hinweis: Dein Abonnement umfasst eventuell nicht alle Produkte und Funktionen, die du in diesem Artikel findest. Um alle Produkte und Funktionen kennenzulernen, die wir anbieten, besuche https://www.usertesting.com/platform.

Wenn du Hilfe bei der Aneignung grundlegender Fähigkeiten der Zugangsverwaltung benötigst, siehe Zugriff und Berechtigungen verwalten. Gehe folgendermaßen vor, um eine Person hinzuzufügen:

  1. Gehe zu deiner Übersicht.
  2. Wähle Navigation > Einstellungen.
  3. Klicke auf die Registerkarte „Leute“.
  4. Klicke auf „Neue Nutzer*innen einladen.“
  5. Gib die E-Mail-Adresse der Person ein, die du hinzufügen möchtest, und klicke auf Weiter. Wenn du mehr als eine Person einladen möchtest, drücke nach der Eingabe jeder E-Mail-Adresse die Eingabetaste. Du kannst auch mehrere E-Mail-Adressen von einer CSV-Datei oder einer Tabelle einfügen. 
  6. Klicke für jede Person auf „Zuweisen“, um den Zugriff zu erteilen und den Berechtigungstyp zuzuweisen.
  7. Klicke, um Insight Core, Product Insight und Marketing Insight einzuschalten.
    Hinweis: Bei der Auswahl der Anwendungen und Berechtigungstypen wird das Dialogfeld dynamisch aktualisiert, um anzuzeigen, wie viele Plätze noch verfügbar sind.
  8. Wähle den Berechtigungstyp aus, den du zuweisen möchtest. Jeder kann Personen zur Zusammenarbeit einladen. Nur die Administrationsrolle kann unbeschränkte, Standard- und Light-Berechtigungen zuweisen. Für Informationen zu den Berechtigungstypen siehe Über berechtigte Nutzer*innen in neuen UserTesting-Plänen.
  9. Wenn dein Abonnementplan Workspaces beinhaltet, weise einen Anfangs-Workspace zu. Der Anfangs-Workspace ist der Workspace, dem das Teammitglied zugeordnet wird, wenn es zu Beginn der Plattform beitritt.
  10. Wähle eine Anfangseinstellung für den Genehmigungsablauf für neue Mitglieder mit Standard- oder unbeschränkten Berechtigungen aus. Die Standardeinstellung ist „Erfordert keine Überprüfung“, die Mitgliedern die ungehinderte Veröffentlichung von Tests ermöglicht, ohne Gegenstand des Überprüfungsprozesses zu sein. Andere Einstellungen sind: „Erfordert Überprüfung“ für Teammitglieder, deren Tests genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden können, und „Prüfer*in“ für Teammitglieder, die die Tests anderer überprüfen und genehmigen.
    Wenn du jemandem die Option „Erfordert Überprüfung“ zuweist, musst du mindestens eine Person als „Prüfer*in“ einbeziehen, damit diejenigen, die überprüft werden müssen, mit ihrer Arbeit fortfahren können. Du kannst die Einstellungen für den Genehmigungsablauf ändern, nachdem das Mitglied beigetreten ist. Erfahre hier mehr über den Genehmigungsablauf.
  11. Wenn du der Person eine Administrationsrolle zuweisen möchtest, wähle „Administration“ aus.
  12. Klicke auf OK.
  13. Wenn du Änderungen vornehmen musst, bevor du die Einladungen sendest, kannst du folgende Dinge tun:
    • Um eine weitere Person hinzuzufügen, klicke auf „① E-Mails eingeben” oben auf der Seite.
    • Um das Profil einer Person zu ändern, klicke auf „Bearbeiten.“
    • Um jemanden zu entfernen, wenn es mehr als eine Person gibt, klicke auf „Entfernen“.
    • Um alle zu entfernen oder wenn es nur eine Person gibt, klicke auf „Abbrechen“.
  14. Klicke auf „Einladung senden“. 

💡 Tipp: Nachdem du eine Einladung gesendet hast und solange der Status „Ausstehend“ ist, hast du zwei Optionen, um das Profil einer Person zu ändern:

  • Klicke auf das Optionsmenü (...), wähle „Vom Account entfernen“ und sende eine neue Einladung mit den aktualisierten Einstellungen. Wenn du zu viel Zugriff erteilt hast, ist das die bessere Option.
  • Warte, bis die Person die Einladung akzeptiert und bearbeite danach das Profil der Person. Wenn du zu wenig Zugriff erteilt hast, ist das die bessere Option.

Siehe auch

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 8 fanden dies hilfreich