Über die berechtigten Nutzer*innen in den UserTesting-Plänen

Übersicht

Es gibt viele verschiedene Arten von UserTesting-Accounts und Berechtigungstypen. Die Funktionen, auf die Nutzer*innen zugreifen können, hängen von der Berechtigung ab, die ihnen zugewiesen wurde. Die beiden häufigsten Account-Arten und Berechtigungstypen sind nachfolgend aufgeführt:

Eine häufige Account-Art enthält unbeschränkte, Standard- und Zusammenarbeit-Berechtigungen:

  • Unbeschränkt: Nutzer*innen des Accounts mit den umfassendsten Fähigkeiten, eine unbegrenzte Anzahl an Tests über die Plattform durchzuführen.
  • Standard und Lite: Nutzer*innen des Accounts mit der Fähigkeit, eine begrenzte Anzahl an Tests über die Plattform durchzuführen.
  • Zusammenarbeit: Diese Nutzer*innen können keine Tests auf der Plattform durchführen, aber sie können Entwürfe und die Ergebnisse von Tests überprüfen, die andere Nutzer*innen durchgeführt haben.

Eine weitere häufige Account-Art enthält Berechtigungen für die Erstellungs-, Ansichts- und Account-Administrationsrolle:

  • Erstellung: Nutzer*innen des Accounts mit der Fähigkeit, Tests zu erstellen und zu veröffentlichen und Ergebnisse von Test-Sessions zu betrachten.
  • Ansicht: Wurde für Leute entwickelt, die Tests betrachten und gewonnene Erkenntnisse teilen, aber keine Tests erstellen müssen. Eine Person mit Ansichtsrolle kann Testabläufe überprüfen und Clips und Highlight Reels mit Videoausschnitten erstellen, kann aber keine Tests erstellen oder veröffentlichen.

Account-Administration: Ein*e Account-Inhaber*in mit Administrationsrechten, der*die entweder die Erstellungs- oder Ansichtsrolle ausübt. Die Administrationsrolle kann Berechtigungen für Nutzer*innen für die Funktionen, auf die sie in ihren Accounts Zugriff haben, festlegen. Berechtigungen werden von der UserTesting-Administration zugeteilt. Das ist ein*e Nutzer*in, die von dem*der Kund*in festgelegt wird. Die UserTesting-Administration hat Zugriff auf eine Online-Übersicht, die verwendet werden kann, um Nutzer*innen hinzuzufügen und zu entfernen sowie Berechtigungen im UserTesting-Account des Unternehmens zuzuweisen. Die UserTesting-Administrationsrolle kann Nutzer*innen mit einer beliebigen Berechtigung zugewiesen werden. 

Zuweisung von Berechtigungen an Nutzer*innen

Diese Anleitungen beschreiben, wie du dein Team durch Zuweisung und Verwaltung von Berechtigungen optimal managen kannst. 

Berechtigungen werden von der UserTesting-Administration zugeteilt. Das ist ein*e Nutzer*in, die von dem*der Kund*in festgelegt wird. Die UserTesting-Administration hat Zugriff auf eine Online-Übersicht, die verwendet werden kann, um Nutzer*innen hinzuzufügen und zu entfernen sowie Berechtigungen im UserTesting-Account des Unternehmens zuzuweisen. Die UserTesting-Administrationsrolle kann Nutzer*innen mit einer beliebigen Berechtigung zugewiesen werden. Nur Personen mit der Account Administrationsrolle können Nutzer*innen entfernen.

⚠️ Wichtig: Tests bleiben werden weiterhin in der Übersicht angezeigt, wenn du den Anwendungszugriff einer Person entfernst.

Wenn die Person einen privaten Workspace besitzt, kannst du Folgendes tun:

  • Dem Workspace eine*n neue*n Inhaber*in zuweisen
  • Tests in einen anderen Workspace oder in einen Ordner in einem anderen Workspace verschieben sowie den privaten Workspace löschen, wenn er nicht länger benötigt wird – Beachte, dass du einen Workspace nicht löschen kannst, wenn er Tests enthält.
  • Den Workspace archivieren

Zusätzliche Informationen 

UserTesting: Die Grundlagen

Deine Teammitglieder verwalten

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 39 fanden dies hilfreich