Die Veröffentlichung von Tests planen

Manchmal möchtest du deinen Test sofort nach dem Erstellen veröffentlichen. Sobald er veröffentlicht wurde, steht der Test allen potenziellen Testteilnehmer*innen zur Verfügung. 

Es kann jedoch auch sein, dass du Datum und Uhrzeit zur Veröffentlichung deines Tests planen möchtest.  Das kann in unterschiedlichen Situationen sinnvoll sein:

  • Du möchtest deinen Test zu einem Zeitpunkt bereitstellen, der sich für die angesprochene Zielgruppe am besten eignet.
  • Du möchtest den Test zu einem Zeitpunkt veröffentlichen, an dem du möglicherweise nicht verfügbar bist. Beispielsweise kann es sein, dass du den Test sehr früh morgens veröffentlichen und deswegen nicht unbedingt aufstehen möchtest.
  • Du möchtest deinen Workflow optimieren und verschiedene Studien zu unterschiedlichen Zeitpunkten veröffentlichen. Du musst für die Erstellung und Veröffentlichung eines Tests zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht unbedingt eigene Zeit einplanen – stattdessen kannst du bereits im Voraus ein bestimmtes Datum und eine Uhrzeit festlegen, zu welcher der Test veröffentlicht werden soll.

So funktioniert es

Nachdem du deinen Test erstellt hast, kannst du ihn sofort starten. Klicke dazu einfach auf „Nutzer*innen den Test beginnen lassen“.  Alternativ kannst du auf „Test planen“ klicken, um ein Datum und eine Uhrzeit zur Veröffentlichung des Tests festzulegen.

Screen_Shot_2021-10-01_at_4.31.12_PM.png

Wenn du auf „Test planen“ klickst, öffnet sich ein neuer Bildschirm, wo du das Datum und die Uhrzeit zur Übermittlung des Tests an die Testteilnehmer*innen festlegen kannst.

Screen_Shot_2021-10-01_at_4.33.22_PM.png

Nachdem du diese Auswahl getroffen und auf die Schaltfläche „Speichern“ geklickt hast, kannst du die Einzelheiten deines Tests noch einmal überprüfen, einschließlich Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung. Klicke auf „Bestätigen“, um den Test zu dem gewünschten Zeitpunkt zu veröffentlichen. 

Screen_Shot_2021-10-01_at_4.34.10_PM.png

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 8 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.