Sicheres Prototyp-Hosting

Durch sicheres Prototyp-Hosting können Kund*innen einen HTML-Prototyp hochladen, der von UserTesting gehostet wird. Testteilnehmende können nur während des Tests auf den Prototyp zugreifen, sodass deine streng vertraulichen Entwicklungen zusätzlich geschützt werden. 

Hauptmerkmale

  • Testteilnehmende können nur auf Prototypen zugreifen, nachdem diese für die Studie genehmigt wurden.
  • Studienteilnehmende können nicht mehr auf den Prototyp zugreifen oder die URL kopieren oder teilen, nachdem ihre Session beendet wurde.
  • Kund*innen können auf ihre selbst hochgeladenen Prototypen zugreifen, können die URL jedoch nicht mit anderen Teammitgliedern im selben Account teilen, wodurch Datenschutz und Sicherheit gewährleistet werden.

So funktioniert es

Schritt 1: Lade deine HTML-Datei hoch

Nachdem du dich bei deinem Account angemeldet und  eine neue Prototyp-Studie erstellt hast, wähle HTML-ZIP-Datei hochladen aus.

Lade als Nächstes deine ZIP-Datei hoch (auch per Drag and Drop möglich). Hinweis: Die Dateigröße ist auf 200 MB beschränkt.

Sicheres Prototyp-Hosting erfordert, dass der Prototyp (HTML-Datei) als ZIP-Datei hochgeladen wird. Du kannst diese Funktion nicht verwenden, wenn das von dir verwendete Prototyp-Tool das Herunterladen des Prototyps in Form dieses Dateityps nicht zulässt. Im Inhalt muss eine gültige index.html-Datei mit allen erforderlichen Elementen deines Prototyps enthalten sein.

Schritt 2: Passe deinen Link an

Nachdem du deine ZIP-Datei hochgeladen hast, kannst du Testteilnehmende auf eine bestimmte Seite deines Prototyps verweisen, indem du über den benutzerdefinierten, sicheren Link zugreifst. Wenn du auf der Seite deines Prototyps bist, auf der Testteilnehmende ihre Session beginnen sollen, kopiere diese URL einfach und füge sie als Start-URL für hochgeladene HTML-Datei ein.

Schritt 3: Stelle deine Studie fertig und veröffentliche sie

Nachdem dein sicherer Prototyp-Link generiert wurde, kannst du deine Studie wie gewohnt fertigstellen und veröffentlichen.

Export von InVision-Prototypen

Du kannst deinen InVision-Prototyp exportieren, indem du im Drop-down-Menü für deinen Prototyp auf „Download prototype“ klickst.

Wähle aus, dass eine ZIP-Datei generiert werden soll. Sobald du die Datei hast, kannst du sie hochladen und in deiner Studie verwenden.

Export von Axure-Prototypen

Über Axure kann HTML exportiert werden, welches danach für Prototyp-Hosting verwendet werden kann. Wähle im Publish-Menü „Generate HTML files…“ aus.

Nachdem die HTML-Dateien generiert und exportiert wurden, kannst du daraus eine ZIP-Datei erstellen. Um eine ZIP-Datei zu erstellen, klicke mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit den generierten HTML-Dateien und wähle „Senden an > ZIP-komprimierter Ordner“ (Windows) oder „Komprimieren…“ (Mac). Danach kannst du die ZIP-Datei hochladen, um sie in deiner Studie zu verwenden.

Export von Framer-Prototypen

Framer-Prototypen müssen nur in einer ZIP-Datei verpackt werden, um sie für ein Prototyp-Hosting hochzuladen. Um eine ZIP-Datei zu erstellen, klicke mit der rechten Maustaste auf die Framer-Datei und wähle „Senden an > ZIP-komprimierter Ordner“ (Windows) oder „Komprimieren…“ (Mac).

Sicherheit

Die gehosteten Assets sind im Ruhemodus verschlüsselt und der Zugriff erfolgt nur über SSL. Diese werden sicher in unserer AWS-Infrastruktur aufbewahrt und sind nur über sichere Links zugänglich, die inaktiv sind, solange der Test nicht läuft und von den jeweils zugewiesenen, aktiven Tester*innen verwendet wird.

Besuche die UserTesting University, um mehr über Prototyp-Hosting zu erfahren.

Teile uns deine Meinung mit!

Wir würden gerne wissen, was du von dieser Funktion hältst. Probiere die Funktion einfach aus und teile dein Feedback  über dieses Formular mit dem Support.

War dieser Beitrag hilfreich?
13 von 18 fanden dies hilfreich