Veröffentliche URL-Aufgaben

Was ist ein URL-Asset?

Ein URL-Asset kann während deines mobilen oder Web-Tests immer dann verwendet werden, wenn du möchtest, dass die Teilnehmenden direkt zu einer neuen URL geleitet werden. Auf diese Weise kannst du den Testablauf optimieren und sicherzustellen, dass die Teilnehmenden dem Testablauf leicht folgen können, wenn dieser zusätzliche URLs enthält.

Wann sollte ich ein URL-Asset verwenden?

Viele UserTesting-Kund*innen erstellen Tests, bei denen mehrere Entwurfsalternativen verglichen werden. Sie können zum Beispiel 1) eine bestehende Webseite mit neu gestalteten Optionen, 2) zwei oder mehr bestehende Webseiten oder 3) eine Unternehmenswebseite mit Webseiten von Wettbewerbern vergleichen. Bei diesen oder anderen vergleichenden Tests ist das Ziel, die Kundenpräferenzen zu verstehen, um schließlich Änderungen vorzunehmen, die optimale Erfahrungen liefern. 

Veröffentlichen von URL-Assets

Erstelle eine neue Webseite oder einen Prototyp-Test und wähle deine Zielgruppe aus. Als nächstes richtest du das Testszenario und die Start-URL ein. Dann beginnst du damit, Aufgaben und Fragen hinzuzufügen, um einen Studienplan zu erstellen, dem die Teilnehmenden folgen können. An dem Punkt in der Studie, an dem die Teilnehmenden eine neue URL überprüfen soll, ziehe das URL-Asset in deinen Testablauf, und wähle dann „URL veröffentlichen“ aus der Liste der Aufgaben.

Daraufhin wird das Feld „URL veröffentlichen“ in deinen Testablauf eingefügt. Gib die URL ein, die die Teilnehmenden aufrufen soll. Diese URL wird automatisch an diesem Punkt der Studie veröffentlicht, während die Teilnehmenden die Session durchführen.

Verwandte Ressourcen:

Aufbau deiner Tests (UserTesting University)

Verwalten der Testdauer (UserTesting University)

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 8 fanden dies hilfreich