Nutzungsberichte

Vielleicht möchtest du verstehen, wer in deinem Team UserTesting auf welche Weise und wie oft verwendet. Um sicherzustellen, dass du Nutzungsberichte so oft und so schnell wie nötig erhältst, kannst du Nutzungsberichte ab sofort direkt in deinem UserTesting-Account abrufen. Um mehr über Berichte im Rahmen des flexiblen, nutzungsbasierten Preismodells zu lesen, gehe zu Nutzungs- und Verlaufsübersicht.

So funktioniert es

Wähle im Drop-down-Menü deines Accounts die Option Einstellungen aus.

Gehe dann zu Nutzung und Verlauf.

Hier hast du die Möglichkeit, die folgenden Informationen abzurufen:

  • Bestellte Tests
  • Bestellte Sessions, insgesamt oder pro Teammitglied, pro Monat
  • Art der erstellten Session (Gerätetyp sowie Art der Studie, z B. My Recruit, Live-Interview)
  • Menge des verwendeten Speicherplatzes für Video-Uploads

Für zusätzliche Berichte markiere das Kästchen neben den Berichten, die du gern erhalten möchtest, und klicke auf Zu CSV exportieren. Du wirst per E-Mail darüber benachrichtigt, wenn die Berichte heruntergeladen werden können.

Hinweis: Wenn dein Abonnement Live-Interviews umfasst, siehst du außer dem Standard-Nutzungsbericht auch, wie viele Live-Interview-Stunden du verbraucht hast.

So funktionieren Benachrichtigungen über Account-Aktivitäten

Um Account-Aktivitäten zu verfolgen, kann die Account-Administration entscheiden, E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten. 

Es gibt zwei Arten von Aktivitätsbenachrichtigungen, die die Administration festlegen kann:

  1. Monatliche Anzahl der Teammitglieder: Du erhältst diese Benachrichtigung, wenn wir eine hohe Aktivität eines Teammitglieds in einem Monat feststellen und das Mitglied die monatliche Anzahl der festgelegten Session-Einheiten überschritten hat. Hinweis: Diese Anzahl gilt gleichermaßen für alle Teammitglieder in einem Kalendermonat. Die Standardanzahl kann jederzeit zurückgesetzt oder geändert werden. 
  2. Anzahl einzelner Nutzertests: Du erhältst diese Benachrichtigung, wenn ein umfangreicher Nutzertest veröffentlicht wurde und die festgelegte Anzahl an Session-Einheiten pro Nutzertest überschritten wurde. Die Standardanzahl kann jederzeit zurückgesetzt oder geändert werden. 

Nur Accounts, die die Option, solche E-Mails zu erhalten, ausgewählt haben, werden über diese Aktivitäten benachrichtigt. Diese Benachrichtigungen werden automatisch von Personen mit der Account-Administrationsrolle empfangen, während andere Teammitglieder des Accounts – Personen mit der Rolle Erstellung und Ansicht – diese Benachrichtigungen nicht erhalten. Das Einstellen von Session-Einheiten und das Empfangen von Aktivitätsbenachrichtigungen hindert Teammitglieder nicht daran, Nutzertests zu veröffentlichen oder diese Anzahl zu überschreiten. 

Personen mit der Account-Administrationsrolle können diese Einstellungen jederzeit ändern. 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 7 fanden dies hilfreich