Live-Interview: Übersicht

Übersicht

Mit Live-Interviews erhalten UserTesting-Kund*innen Feedback, indem sie mit unserem vielfältigen Panel an Testteilnehmenden oder ihren eigenen Testteilnehmenden in kurzer Zeit ein Live-Interview erstellen und veröffentlichen. Du kannst deine eigenen Kund*innen oder Mitarbeiter*innen oder beliebige Personen rekrutieren, deren E-Mail-Adresse du hast.

Live-Interviews sind eine Zwei-Wege-Videokonferenz: Du und der*die Testteilnehmer*in können miteinander sprechen, sich sehen und ihre Bildschirme teilen. Du kannst Testteilnehmende alles tun lassen, was sie in einer Videokonferenz tun würden, z. B. Fragen beantworten, einen Prototyp oder eine Webseite verwenden oder auf Inhalte reagieren, die auf ihrem Computer angezeigt werden. Die Unterhaltung wird über Zoom aufgezeichnet und das Video wird automatisch an deine UserTesting-Übersicht gesendet, wo du Videoausschnitte genau wie jeden anderen Nutzertest erstellen und teilen kannst.

UserTesting bietet dir die Flexibilität, Live-Interviews auf allen Plattformen durchzuführen, einschließlich auf Mobilgeräten. Du kannst überall ein Live-Interview mit Testteilnehmenden durchführen, wenn sie ihr Mobilgerät dabei haben. Durch die Unterstützung von iOS- und Android-Geräten kannst du nun mobile Prototypen, mobile Anwendungen und mobile Webseiten testen sowie leichte ethnografische Studien zu Hause, im Geschäft oder unterwegs durchführen. Das mobile Live-Interview unterstützt das UserTesting-Panel sowie My Panel und My Recruit, d. h. du kannst mobile Erfahrungen mit genau der richtigen Zielgruppe aus dem UserTesting-Panel oder mit deiner eigenen testen. Live-Interview-Sessions verwenden Zoom, somit müssen My Recruit-Testteilnehmende nicht den UserTesting-Rekorder herunterladen, sondern nur in der Lage sein, an einem Zoom-Meeting auf ihrem Computer oder Mobilgerät teilzunehmen.

Bei unveröffentlichten Apps kannst du diese an Testteilnehmende verteilen, indem du einen Verteildienst wie TestFlight benutzt.

Das Feature funktioniert vollständig auf Selbstbedienungsbasis und Interviews können noch für denselben Tag geplant werden, sodass du die Vorteile eines persönlichen Gesprächs mit der Geschwindigkeit und dem Komfort erhältst, die du von UserTesting gewohnt bist.

Hinweis: Live-Interview-Sessions müssen von Moderatoren gestartet werden.

Live-Interviews eignen sich hervorragend für:

Kundenfeedback: Erreiche eine breitere Zielgruppe durch die Rekrutierung deiner eigenen Kund*innen, Mitarbeiter*innen und seltenen Demografien.

Discovery-Interviews: Sprich direkt mit Kund*innen, um ihr Verhalten, ihre Probleme und Problembereiche zu verstehen oder um Ideen zu erarbeiten.

Konzepttests: Erhalte schon früh im Entwicklungsprozess Feedback zu deinen Ideen: Konzepte, Skizzen usw.

Prototyptests: Wenn Prototypen schwer verständlich sind oder Testteilnehmende Orientierungshilfe brauchen, ist ein Live-Interview die ideale Lösung. Auf diese Weise erhältst du auch ein tieferes Verständnis dafür, warum Testteilnehmende genau die Entscheidungen treffen, die sie treffen.

Kalenderintegrationen (Google und Outlook)

Du kannst deinen Outlook- oder Google-Kalender mit UserTesting integrieren, um die Planung von Interviews noch einfacher zu gestalten. UserTesting zeigt verfügbare Zeitfenster basierend auf deinem bestehenden Zeitplan an. Geplante Interviews werden automatisch zu deinem Kalender hinzugefügt oder entfernt, wenn sie abgesagt werden. Du kannst Interviews ganz einfach nachverfolgen, damit du nicht doppelt für ein Interview gebucht wirst.

Weitere Informationen über die Kalenderintegration findest du in diesem Artikel.

So funktioniert es

Ein Live-Interview kann direkt in deiner UserTesting-Übersicht bestellt werden. UserTesting übernimmt dann den ganzen Rest, von der Einplanung von Testteilnehmenden bis hin zur Versendung einer Erinnerung am Tag vor der Session. Sessions können innerhalb von einem Tag geplant und durchgeführt werden, je nach Komplexität deines Tests.

Hinweis: Diese Option steht nur bestimmten Berechtigungstypen zur Verfügung, die Live-Interview-Studien bestellen können. Wenn du diese Option nicht siehst aber gerne eine Live-Interview-Studie durchführen würdest, wende dich bitte an den*die Administrator*in deines Teams oder an deinen Customer Success Manager.

Wenn du My Recruit verwendest, musst du keine demografische Filter auswählen, sondern wirst stattdessen nach deiner Verfügbarkeit gefragt (nach unten scrollen). Nachdem du deinen Test erstellt hast, erhältst du einen Link, den du per E-Mail an potenzielle Testteilnehmende weiterleiten kannst. Nachdem sie sich registriert haben, senden wir den Testteilnehmenden eine Bestätigungs-E-Mail zu ihrem Testtermin sowie Erinnerungs-E-Mails am Tag vor und der Session selbst.

Es ist wichtig, dass My Recruit-Testteilnehmende der Session über die Erinnerungs-E-Mail beitreten:
image__3_.png

Wenn du eine Studie mit dem UserTesting-Panel durchführst, wähle deine Demografieanforderungen wie üblich aus. Wenn du möchtest, kannst du auch Screeningfragen hinzufügen. 

Da du direkt mit deinen Testteilnehmenden sprechen wirst, musst du keine Aufgaben oder Fragen über deine Übersicht definieren. 

Als Nächstes wirst du gebeten, deine verfügbaren Zeiten für die Durchführung deines Live-Interviews anzugeben.

Du hast die Möglichkeit, deinen Google Calendar-Account zu aktivieren, damit du automatisch deine freien und gebuchten Zeiten sehen kannst. 

Beachte, dass je höher deine Verfügbarkeit ist, desto einfacher ist es, Testteilnehmende für deine Studie zu finden.

Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail zu deinen geplanten Interviews sowie Erinnerungs-E-Mails kurz vor jedem geplanten Interview. 

Am Tag, an dem der Test stattfindet, wird in deiner Übersicht eine Schaltfläche angezeigt, über die du bis zu 15 Minuten vor dem geplanten Beginn am Meeting teilnehmen kannst. Wenn du auf die Schaltfläche „Beitreten“ klickst, startet automatisch die Zoom-Videokonferenz. Beachte, dass zunächst nur der*die Nutzer*in, der*die den Test bestellt hat, die Option hat, dem Live-Interview beizutreten. Nachdem dieser*diese Nutzer*in die Session gestartet hat, kann er*sie weitere Nutzer*innen zur Teilnahme einladen, indem die Meeting-ID oder URL zur Verfügung gestellt wird.

Alle Sessions werden automatisch aufgezeichnet und auf deiner Übersicht angezeigt, wo sie überprüft und geteilt oder Notizen hinzugefügt werden können.

Datenschutz

Testteilnehmernamen werden während der Live-Interview-Session angezeigt, erscheinen jedoch nicht in der Aufzeichnung. Bei Bedarf können Moderator*innen Testteilnehmende bitten, ihre Namen in der Session anzupassen. In den aus Aufzeichnungen erstellten Videoausschnitten und Highlight Reels mit Videoausschnitten werden die Testteilnehmernamen nicht angezeigt.

Weitere Ressourcen

So werden Live-Interviews verwendet

Effektive Nutzung von Live-Interviews

Erweiterte Funktionen von Live-Interviews

Best Practices für das Erstellen von Notizen während einer Live-Interview-Session

Häufig gestellte Fragen zu Live-Interviews (Testteilnehmeransicht)

War dieser Beitrag hilfreich?
74 von 98 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.