My Recruit: Häufig gestellte Fragen

Mit My Recruit können UserTesting-Kund*innen Studien erstellen und veröffentlichen, um hilfreiches Feedback von ihrer gewünschten Zielgruppe zu erhalten – jederzeit und auf Anfrage. Und das Beste daran ist, dass das Feature komplett auf Selbstbedienung basiert, indem Kund*innen auf Erkenntnisse von Mitarbeiter*innen, bestehenden Kund*innen, Branchenexpert*innen und Personen mit einzigartigen Demografien schneller und einfacher als je zuvor zugreifen können.

Welche Geräte kann ich mit My Recruit verwenden?

  • iOS: Jede Version von iOS 12 oder höher
  • Android: Jede Version von Android 5.0 oder höher
  • Chrome-Erweiterung: Google Chrome Webbrowser (am besten die aktuellste Version)
  • Normaler Rekorder: Windows 7 oder höher; macOS 10.7 oder höher
  • Eine schnelle Internetverbindung für ein problemloses Hochladen deines bearbeiteten Tests.
  •  Hier findest du unsere vollständige Liste der Systemanforderungen.

Tipps zur Fehlerbehebung

1. Die Chrome-Erweiterung kann nicht gestartet werden? 

Wie sich allgemeine My Recruit-Probleme lösen lassen, erfährst du  hier. 

2. Die Bildschirmaufzeichnungssoftware kann nicht gestartet werden?

Die meisten Startprobleme sind darauf zurückzuführen, dass man sich hinter einer Firewall oder in einem Netzwerk mit Einschränkungen befindet.

Lösung: Wechsle zu einem anderen Computer oder Standort, um zu prüfen, ob es sich um ein Netzwerk- oder Computerproblem handelt.

3. Die UserTesting iOS-/Android-App hat die E-Mail nicht übergeben, mit der ich mich registriert habe.

Versuche im E-Mail-Feld nochmals die E-Mail-Adresse einzugeben, die du zuvor benutzt hast. Danach sollte dein Test automatisch gestartet werden. 

4. Meinen Nutzer*innen wird der folgende Fehler angezeigt: „Es konnte keine Session für diese E-Mail-Adresse gefunden werden“.

Abhängig vom Zeitpunk, zu dem deine Nutzer*innen den Test angenommen haben, verlangt unser System möglicherweise, dass sie ihre E-Mail erneut eingeben müssen. Gehe zu dem Link, den du erhalten hast, und gib die E-Mail-Adresse erneut ein. Wenn wieder eine Fehlermeldung angezeigt wird, versuche es mit einer anderen E-Mail-Adresse, um zu sehen, ob das Problem auf diese Weise gelöst werden kann (wenn z. B. hans@beispiel.com nicht funktioniert, probiere es mit hansm@beispiel.com).

Nutzer*innen haben 30 Minuten lang Zeit, nach der Eingabe ihrer E-Mail-Adresse den Test zu starten.

5. Meine Nutzer*innen stoßen auf andere Probleme.

Weise deine Nutzer*innen an, eine E-Mail an support@usertesting.com zu senden und im Betreff „[My Recruit]“ anzugeben. So kann unser Supportteam diese Nutzer*innen schneller zuordnen.

6. Was muss ich tun, wenn ich diesen Bildschirm sehe?

Wenn du auf diese Seite kommst und „Wir haben bereits genügend Feedback erhalten!“ angezeigt wird, bedeutet das, dass alle verfügbaren Plätze bereits vergeben wurden. Wenn du trotzdem noch Feedback geben möchtest, wende dich an die Person, die dir die Einladung gesendet hat.

7. Ich finde im Hilfebereich keine Lösung für mein Problem.

Bitte wende dich an unser Supportteam und teile uns dein Problem mit. Screenshots wären dabei sehr hilfreich für uns.

Mehr über My Recruit erfahren

Wenn My Recruit für dich interessant klingt, kannst du  hier mehr dazu erfahren.  Hier erfährst du mehr über die Testteilnehmererfahrung. Besuche den  Panel-Hilfebereich, um Support für Testteilnehmer*innen zu erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
12 von 25 fanden dies hilfreich